Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung - 1CD

Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung - 1CD
8,99 € * 14,99 € * (40,03% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • WA60068
Das Show-Business schreibt seine eigenen Gesetze: Gerade noch zelebrierte Rainald Grebe solo am... mehr
Produktinformationen "Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung - 1CD"

Das Show-Business schreibt seine eigenen Gesetze: Gerade noch zelebrierte Rainald Grebe solo am Piano sein "Abschiedskonzert", schon hat er eine Band gegründet. Unter dem Titel "Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung" verbreitet er seine komisch-melancholische Weltsicht mit der musikalischen Unterstützung von Drums und Saiteninstrumenten. Und setzt damit ganz nebenbei neue, genreübergreifende Maßstäbe zwischen Kabarett/Comedy und Musik.

Der gebürtige Kölner und Wahlberliner ist die wohl talentierteste Neuentdeckung der deutschen Kabarett- und Comedyszene. "Er ist der zauberhafte Expressionist unter den deutschen Comedians", sagte Thomas Hermanns über Rainald Grebe und die Berliner Morgenpost betitelte ihn nach einem Festival in Berlin gar als "die Lichtgestalt des Abends!" Mit Nummern wie der "Hymne an Popel Peter" oder "Dörte" stürmte er die Kleinkunstbühnen, wurde dafür in den vergangenen zwei Jahren von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert und mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet, wie dem Prix Pantheon (2003), dem Berliner Kleinkunstpreis (2004) und ganz aktuell dem Deutschen Kleinkunstpreis 2006.

Musikalisch bieten Rainald Grebe & die Kapelle der Versöhnung ein ausgefallenes Repertoire, das vom Arbeitslosen-Pogo, über Balladen bis zur Heimat-Schnulze reicht. Grebes herrlich beknackte Spottlieder sind gespickt mit wahnwitzigen Reimen über das Wunderbare im Alltäglichen, das Absurde im Vertrauten und die Tragik in der Spaßgesellschaft. Seine ungewohnt komisch-offene Ausdrucksart ist absurdes Theater voller Skurrilität und anarchistischem Entertainment. Dabei läuft Grebes unnachahmliche Bühnen-Performance zuweilen dermaßen aus dem Ruder, dass man als Publikum nur fassungslos staunen kann. Keine Frage, Rainald Grebe ist ein Uruhrenkel des Dadaismus!

ISBN: 978-3-86604-264-3

Weiterführende Links zu "Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung - 1CD"
Zuletzt angesehen